Das Grosse Lalala

1.150,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
Kostenloser Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Goldwertes Soundarchiv

Vorweihnachtlicher Sonderpreis bis einschl. 24.12.20

Artikelnummer: 3-004 Kategorien: , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Foto: Klaus Ditté

Braune Kassettenbänder, Notenlinien aus Lamégarn, Trägermaterial: Baumwolle
Aufhängung: Eisen- oder Alurohre

Dieses Soundarchiv ist aus eigenen Beständen an Kassettenband-Material entstanden. Alles was in guter Erinnerung ist, hat als Grundlage gedient. Der Soundmix: Ein Grosses Lalala.

Der vorweihnachtliche Sonderpreis gilt bis zum 24.12. Damit das Einsingen rechtzeitig stattfinden kann.

“Das Grosse Lalala“ ist die Transformation einer Kassettenbandsammlung in ein anderes Format. Die Wandarbeit ist eine Gestalt gewordene Sound-Collage.

  • Was für eine Ansammlung von Tönen ist auf den Kassettenbändern vorhanden?
  • Wie viele Stunden Muße und Erholung, Freude und Entspannung, Wissen und Erwartung haben die Bänder erzeugt und gestillt?

Viele dieser Informationen sind in den verwendeten, ehemals hoch wertgeschätzten Speichermedium Kassettenband enthalten.

Mit Kassettenbändern verbinde ich persönlich viele Erinnerungen und Emotionen. Angefangen bei den Aufnahmen der Stimmen meiner Kinder, der Musik meiner Wahl bis hin zu Erzählkassetten, die mir und der Familie die Zeit bei Autofahrten bereichert haben.

Als webende Künstlerin liegt der Gedanke nahe, das Ende der Ära Kassettenband nicht im Mülleimer enden zu lassen: Weben und dem Band ein neues Leben geben.

Die Notenlinien stehen symbolisch für das Spektrum an Tönen. Die Linien: Rohes Leinen. Eine optische Reminiszenz an die zähe Haltbarkeit der Inhalte.

Ja: Ich verwandle auch deine Kassettenbandsammlung in ein persönliches raumatmosphäre bereicherndes Schmuckstück. Preis auf Anfrage.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 2.5 kg
Größe 110 × 225 cm


Exklusive Produkte

Sonderkategorie an Produkten